Schauraum für zeitgenössische Kunst,
Kunsthandwerk, Design und
unkonventionellen Schmuck

Zu Gast in der maxgalerie :
Christine Reiter : Eurokisten
01. – 31. Juli 2024

 

Christine Reiter ist seit 1998 mit Malerei, Zeichnung, Objekt und Fotografie künstlerisch tätig.

Das gewählte Motiv aus der Serie „Eurokisten“ zeigt einen Ausschnitt von gestapelten Eurokisten. Über Nahblicke, Unschärfe und andere Techniken erreicht die Künstlerin eine verfremdende Wirkung, die vermittelt, wie viel abstrakt- bildnerisches Potential alltägliche Gegenstände in sich bergen.

Die nachträglich nicht bearbeiteten Fotos erzeugen durch die Wahl der Ausschnitte den Eindruck räumlicher Illusionen. Einige der Motive wirken, als seien sie im Vorbeifahren aufgenommen worden, andere stellen die Struktur der Kisten in den Vordergrund. Die Serie zeigt, wie durch einen einfachen, unspektakulären Gebrauchsgegenstand Faszination und Geheimnis entstehen kann.

Für die Fotoserie bekam Christine Reiter 2013 den Kunstpreis der Künstlervereinigung Augsburg „Die Ecke“ und 2014 den Bürgerförderpreis in der Schwäbischen Grafikausstellung in Senden.

www.christine-reiter.de

#christine.m.reiter

Christine Reiter
Eurokisten, Digitale Fotografie (unbearbeitet) auf Alu-Dibond, 2012/2013
80 x 120 cm, 800 Euro, Unikat
16 x 24,5 cm je 200 Euro, jeweils Unikate

Wir freuen uns über Interesse!
Der Schauraum ist Montag bis Freitag von 10:00 – 18:30 Uhr und Samstag 10:00 – 16:00 Uhr von der maxpassage aus zu besichtigen.

Zum näher angucken, anfassen, auswählen und natürlich auch kaufen …
… vereinbaren wir gerne einen persönlichen Termin vor Ort: rufen Sie uns unverbindlich an unter 0821 152049 oder 0160 93889775 bzw. kontakten uns via Mail: info@maxgalerie.de